A-Z Informationen zur Bauernhof-Spielgruppe "Heufäger"

 

Abholen

Die Kinder freuen sich, wenn Ihr Mami pünktlich am Treffpunkt erscheint um sie abzuholen.

 

Beitrag

Der Spielgruppenbeitrag von 390.-Fr. pro Semester wird jeweils zu Beginn des Semesters mittels Einzahlungsscheins von den Erziehungsberechtigten eingezahlt.

(Wahlweise kann auch der ganze Jahresbeitrag von 780.- am Anfang des Schuljahres eingezahlt werden)

Eine Rückerstattung bei fehlenden Tagen oder frühzeitigem Austritt (Zeitpunkt egal)ist NICHT möglich.

Die Defintitive Anmeldung verpflichtet einen Spielgruppenplatz für ein ganzes Schuljahr zu besetzen/bezahlen.

Die Aufnahme eines neuen Kindes mitten im Jahr ist schwierig für die bereits bestehende und eingespielte Gruppe, wie auch für das neue Kind, das sich fremd fühlen würde.

Daher entscheiden wir dies von Fall zu Fall.

 

 

Dauer

Die Spielgruppe dauert jeweils zwei Stunden.

Morgens von 9.00-11.00

Nachmittags von 14.00-16.00

Bitte seien Sie pünktlich!

 

Extras

Um Ihr Kind betreuen zu können, bitten wir Sie, die Leiterinnen über durchgemachte Krankheiten, Allergien oder benötigter Medikamente zu informieren.

 

 

Geburtstag

Der Geburtstag der Kinder wird natürlich gefeiert.

Das Geburtstagskind darf an diesem Tag einen Znüni/ Zvieri für alle Heufäger mitbringen.

 

Hut

Bei Sonnenschein trägt JEDES Kind einen Sonnenhut, der von Zuhause mitgenommen wird!

 

Infos

Uns ist ein guter Kontakt zu den Bezugspersonen / Eltern sehr wichtig. Wir halten Sie laufend auf dem Neuen und benachrichtigen Sie frühzeitig über spezielle Anlässe wie z.B Elternabend/ Samichlaus ect.

 

Jahr

Die definitive Anmeldung bedeutet die Verpflichtung für einen Platz für das ganze Jahr und

das Kind hat das Recht, den Platz das ganze Jahr zu behalten.

 

 

Kleider

Da wir hauptsächlich im Freien auf dem Bauernhof sind, sollten die Kinder folgendes Outfit tragen:

Gummistiefel / Crocs / Wassersandalen

(abwaschbare Schuhe, der Jahreszeit angepasst)

Gummihosen / Matschhosen

Regenjacke

Sonnenhut

alte Kleider

 

 

Krankheit 

die Kinder müssen 24 Stunden symptom-frei sein nach jeder Krankheit, sonst bliebt das Kind zuhause

(aus Rücksicht auf die andern Kinder uns sich selbst)

 

Kritik

Wir versuchen Ihrem Kind einen möglichst schönen Aufenthalt in der Spielgruppe zu ermöglichen.

Verbesserungsvorschläge und Anregungen helfen uns weiter.

 

Mitteilungen

Mitteilungen werden von den Leiterinnen mittels Whatsapp, SMS, mündlich oder per Schreiben mitgeteilt.

 

Notfälle

Um in dringenden Notfällen erreichbar zu sein, ist eine Telefonnummer/ Natelnr. (während der Spielgruppenzeit) unbedingt nötig!

 

Platz finden

Nicht jedem Kind fällt es leicht, den Ablösungsprozess zu bewältigen. In der Spielgruppe bieten wir Raum und Zeit, um langsam aufeinander zugehen zu können und neue Gspänli zu finden.

 

Raufereien

Machtspiele und Raufereien gehören auch in die Spielgruppe. Die Kinder sind meist befähigt, den Konflikt selbst zu lösen. Die Leiterin schreitet jedoch ein, wenn ein Kind mit der jeweiligen Situation überfordert ist.

Schnupperstunde

damit die anwesenden Spielgruppenkids nicht gestört werden, bitten wir die Eltern zukünftiger Heufäger NICHT während der Spielgruppenzeit mit den Kids zu kommen.

es ist aber natürlich möglich den Hof zu besichtigen zusammen mit uns Leiterinnen.

Gerne nehmen wir uns Zeit für Euch, Eure Kinder und anstehende Fragen.

Tel.Nummer unter "Kontakt"

 

Sponsoren

Wir freuen uns über jede Art von Sponsoring!

 

Traktoren

Bestimmt dürfen wir mit dem Bauenhofbesitzer eine Traktor-Rundfahrt machen.

Wenn Sie als Eltern solche Aktivitäten nicht wollen, bitten wir Sie, dies auf der Anmeldung zu vermerken!

 

Unfallversicherung

Unfall-und Haftpflichvericherung für das Kind ist Sache der Eltern

 

Verhinderung

Bei Verhinderung ( Krankheit / Ferien) sollte das Kind möglichst früh abgemeldet werden.

(der Beitrag für den fehlenden Tag oder bei frühzeitigem Austritt - Zeitpunkz egal- wird nicht zurückerstattet)

 

Znüni / Zvieri

Jedes Kind bringt selber seinen Znüni/Zvieri und eine Trinkflasche (Tee/Wasser) mit.